Archiv

Leben im Quartier Dietrichsdorf

4. Mai 2017 | Geschrieben von KB

  Der Arbeitskreis Seniorenarbeit Dietrichsdorf lädt am Sonnabend, d. 20. Mai 2017, 11-16 Uhr in der Paul-Gerhardt-Gemeinde, Ivensring 9 ein zu einem Informationstag, an dem sich die verschiedens- ten Vereine und Verbände unseres Stadtteils vorstellen.  Handzettel leben in Quartier  Plakat leben in Quartier a3


Zwei Bücherflohmärkte auf dem Ostufer

21. April 2017 | Geschrieben von KB

Bei zwei Bücherflohmärkten bietet der Förderverein Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf am 20. Mai mehrere Hundert  Medien aus allen Bereichen der Literatur auf dem Kieler Ostufer an. Von 11 bis 16 Uhr gibt es einen Stand bei der Veranstaltung „Leben im Quartier Dietrichsdorf“ in den Räumen der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde im Ivensring. Von 15 bis 18 Uhr ist der Bücherei-Verein […]


10.06.17 Bücherflohmarkt im Sophienhof

21. April 2017 | Geschrieben von KB

Leseratten sollten am Sonnabend, 10. Juni, den Sophienhof in der Kieler Innenstadt ansteuern. Auf der Herzog-Friedrich-Brücke der Einkaufspassage bieten vier Bücherei-Vereine aus der Landeshauptstadt ab 10 Uhr eine Riesenauswahl von Medien aller Art an.


Standort der Bücherei

8. März 2017 | Geschrieben von KB

Nachdem die Stadtteilbücherei über nahezu fünf Jahrzehnte ihren Standort im Eekberg hatte, zog sie Mitte 2006 in die ehemalige Adolf-Reichwein-Schule in der Tiefen Allee. Die Lage ist wegen der schwierigen Zuwegung nicht optimal, so dass der Förderverein seit etlichen Jahren eine Verlegung ins Zentrum des Ortes fordert. Diese Versuche liefen ins Leere, zumal kein zeitlicher Druck […]


18.+19.03.2017 Bücherflohmarkt

4. März 2017 | Geschrieben von KB

Mehr als 5.000 Medien aus allen Bereichen der Literatur bietet ein großer Bücherflohmarkt, zu dem der Förderverein Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf am 18. und 19. März in das Erdgeschoss des Baltic-Centers im Ostseepark Raisdorf einlädt. Der Stand ist am Sonnabend von 8 bis 20 Uhr und am verkaufsoffenen Sonntag von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Wer es […]


« Ältere Einträge