Verein

Seite drucken
Förderverein Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf e.V.
Zweck des Vereins ist die Förderung von Bildung und Erziehung im Einzugsbereich der Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf, insbesondere durch das Kulturgut „Buch“ und die Förderung des Lesens und der Beschäftigung mit der Literatur.
Es gründete sich Anfang 2005 eine „Arbeitsgemeinschaft Erhaltung Bücherei Neumühlen-Dietrichsdorf“, aus der ein halbes Jahr später der „Förderverein Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf e.V.“ wurde. Zweck des Vereins ist laut seiner Satzung „die Förderung von Bildung und Erziehung im Einzugsbereich der Stadtteilbücherei Neumühlen-Dietrichsdorf, insbesondere durch das Kulturgut „Buch“ und die Förderung des Lesens und der Beschäftigung mit der Literatur.“ Verwirklicht werden soll dies durch die Betreibung einer Stadtteilbücherei im Zusammenwirken mit der Landeshauptstadt Kiel.
Im Verein arbeiten derzeit rund 30 gut zwei Dutzend Freiwillige – die Mehrzahl ein großer Teil von ihnen im Ausleihbetrieb zu einer der vier wöchentlichen Öffnungszeiten. Weitere Ehrenamtliche arbeiten im Vorstand mit oder assistieren zu besonderen Themen wie „Medienbeschaffung“ und „Veranstaltungen“. Weitere gehören zu den so genannten Lesepaten kümmern sich beispielsweise um Bastelangebote für Kinder oder um die Durchführung von Bücherflohmärkten.